Sprecher und Sprecherinnen der Hörbücherei

Auswahl von Sprechern und Sprecherinnen

Peter Beck

Foto Peter Beck

Peter Paul Beck (1985) ist ein Liechtensteiner Dipl. Schauspieler, Regisseur, Schauspielpädagoge und professioneller Sprecher. Seine Ausbildung absolvierte er am Franz Schubert Konservatorium in Wien.

2011-2014 war er als freier Schauspieler, Regisseur und Schauspielpädagoge in Wien und Liechtenstein tätig. Seit 2014 pendelt er zwischen Kärnten, Vorarlberg und Liechtenstein.

Peter Paul Beck inszeniert zahlreiche Aufführungen in Österreich, Liechtenstein und der Schweiz und ist außerdem regelmäßig selbst als Schauspieler auf der Bühne zu sehen. Die Zusammenarbeit mit Theaternachwuchs wie dem jungen Theater Liechtenstein bereitet ihm besonders große Freude.

Wenn er nicht gerade als „Der letzte Raucher” oder mit „My name is Peggy" unterwegs ist, arbeitet er als Schauspielpädagoge, ist Lektor für Phonetik an der Alpen Adria Universität Klagenfurt und Sprecher für Hörbuchverlage und in der Werbung.

Seine Superpower: Eine Chocolate Voice á la David Nathan.

Peter Bocek

Foto Peter Bocek

geboren 1974 in Wien.

Während des Schauspielstudiums am Konservatorium der Stadt Wien (Leitung:  Ksch. Prof. Elfriede Ott) erste Theaterarbeiten am Volkstheater Wien und am Theater der Jugend.

Peter Bocek ist derzeit freier Schauspieler in Wien mit Stückverpflichtungen am Theater St. Gallen/CH; „walk. tanztheater“, Feldkirch; Kosmos Theater Wien und „Scaramouche-Theater mit Masken“ am WUK.

 

Irene Budischowsky

Foto Irene Budischowsky

Schauspielerin, Sängerin, Sprecherin.

Irene Budischowsky studierte an der Universität Wien Welthandel und besuchte die Schauspielschule Krauss. Sie debütierte in der Gauneroper von Václav Havel im Theater an der Wien. Dort spielte sie auch als Tochter von Marika Rökk in Die Gräfin vom Naschmarkt.

Alois Frank

Foto Alois Frank

Geboren 1954 in Horn.

Der Absolvent der Schauspielschule Krauss ist ein vielbeschäftigter Interpret zeitgenössischer Literatur. Stationen seiner Bühnenlaufbahn sind der Linzer Posthof, die St. Pöltener Bühne im Hof, das Theater für Vorarlberg und die Vereinigten Bühnen Graz.

Seine Lebensrolle ist "Der Herr Karl" von Qualtinger/Merz. Den kauzigen Mitläufertyp verkörperte er bereits weit über dreihundert Mal im deutschsprachigen Raum, in Italien und Kroatien.

Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde der Charakterschauspieler als Bezirksinspektor Dobos im ORF-"Tatort".

H. Peter Friedl

Foto H. Peter Friedl

Aufgewachsen in der Steiermark, lebt H. Peter Friedl nun doch schon seit 1984 in Wien. Nach diversen Studienanfängen und einem ebenso lehrreichen Job als Kellner beginnt er 1990 als Texter zu arbeiten.

Ann-Birgit Höller

Foto von Ann-Birgit Hoeller

In Südtirol geboren. Seit 1995 in Wien. Studium der Theaterwissenschaften und Germanistik und Schauspielausbildung an der Theaterschule Pygmalion.
Von 1999 bis 2009 div. Theaterengagements in Wien (u.a. Theater Spielraum, Theater Brett, Kontaktiertheater, Gloriatheater, Dschungel, Theater zum Fürchten, Theater im Bunker in Mödling).
Von 2011-2014 Regelmäßig Theater-Workshops für Kinder und Jugendliche an der Wiener Volkshochschule,
2014-2015 Schauspielpatientin an der Med-Uni Wien.
Seit 2016 Trauerrednerin der Agentur Stockmeier.
Und seit 2012 in der Hörbücherei des BSVÖ.

www.annbirgithoeller.at


 

 

Erika Kollmann-Till

Foto Erika Kollmann-Till

Schauspielerin, Sprecherin, Journalistin

 

Ausbildung am Prayner Konservatorium Wien
Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften / Pädagogik
Lehrgang Internet- und Radiojournalismus Polycollege Stöbergasse mit Praktikum bei Radio Pluriel in Lyon, Frankreich

Zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen sowie Werbespots. Arbeiten u.a. mit Michael Haneke „Die Klavierspielerin“, Reinhard Schwabenitzky „Oben Ohne“, Bastian Zach und Michael Bauer „3 Zimmer. Küche. Tod.“ (Hauptrolle in einem Kinofilm mit Julia Gschnitzer), Walter Bednarik und Michael L. Reiseneder „1805 - A Town´s Tale“, diverse Produktionen für die Filmakademie Wien

Die vielseitige, gebürtige Wienerin zählt amerikanisches und britisches Englisch sowie Französisch und diverse Dialekte zu ihren Arbeitssprachen.

Monika Köteles

Foto Monika Köteles

Geboren 1964 in Wien.

Studium an der Schauspielschule Krauss.

 

Birgit Krammer

Foto Birgit Krammer

Architekturstudium in Zürich.

Schauspielausbildung in Zürich und Wien.

Engagements in Zürich, Kammertheater Karlsruhe, Innsbruck Kellertheater, Innsbruck Treibhaus, Theater Drachengasse (Wien), Literaturhaus (Wien), Kosmos Theater (Wien), Theater Die Tribüne Wien, Tanzquartier Wien, Theater Scala (Wien), Stadttheater Mödling, Theater im Bunker (Mödling).

Iris Lasta

Foto von Iris Lasta © Iris Lasta

Sprecherin. In Wien geboren und vielseitig interessiert.

 

Birgit Machalissa

Foto von Birgit Machalissa

Sie wurde in Wien geboren. Nach Abschluss der Schauspielausbildung am Reinhardt-Seminar gehörte sie acht Jahre dem Ensemble des Theaters in der Josefstadt an. Danach freiberuflich an diversen Bühnen in Österreich und Deutschland tätig.

Anna Morawetz

Foto von Anna Morawetz

Anna Morawetz geboren in Linz/Oberösterreich, lebt in Wien und studierte Szenisches Schreiben im Lehrgang FORUM TEXT von uniT Graz Schauspielausbildung in Wien; als Schauspielerin u. a. KosmosTheater, Theater Drachengasse, Dschungel, Next Liberty, Toihaus, ARGEkultur, Halleiner Festwochen, Altonaer Theater Hamburg, Teatro Nacional Dona Maria II. Lissabon, Theatre Festival Rainbow St. Petersburg, Internationales Frauenfestival Finnland.

Martin Nürnberger

Foto von martin Nürnberger

mArtin Nürnberger

Geboren als »Martin« 1965 in Wien.

Sowohl den Kindergarten, als auch drei Studienrichtungen (Maschinenbau, Betriebswirtschaft, Publizistik) abgebrochen. Stattdessen Tonmeister im Etablissement Ronacher, sowie Moderator und Produzent bei Antenne1/Innviertel und zu guter Letzt Mädchen für alles im »studio-mArtin«.

Aktuell Singer/Songwriter bei mArtin & BÄND und Sprecher in der Hörbücherei des BSVÖ.

Christoph Prückner

Foto von Christoph Prückner

Geboren in Heidelberg. Lebt seit 1990 in Wien. ARBEITE unter anderem am Theater Gruppe 80, Jüdisches Theater Austria, Theater Brett, Scala, Theater mbH, WUK, Stadttheater Mödling, Teatro Caprile, Forum Stadtpark Graz, ...

Christine Renhardt

Foto von Christine Renhardt

Christine Renhardt ist geboren und aufgewachsen in Wien. Schauspiel- und
Gesangsausbildung in der Schauspielschule Krauss. Lehrer: Karlheinz Hackl,
Polly Kügler, Bernd Palma, Georg Schuchter (Dramatik), Magrit Wilhelm
(Rhetorik). Abschlussprüfung vor der Bühnengewerkschaft.

Andreas Roder

Foto von Andreas Roder

Seit 1990 ist er im deutschsprachigen Ausland als Schauspieler unterwegs. Mit seiner gut ausgebildeten Stimme arbeitet er auch seit 2005 regelmäßig im Tonstudio, wo er für den BSVÖ (Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich) Hörbücher aufnimmt.

Bettina Rossbacher

Foto von Bettina Rossbacher

Bettina Rossbacher wurde in Salzburg geboren. Mit Literatur und einem sensiblen Umgang mit Sprache, Ausdruck und Stimme wuchs sie auf. Lesen, Vorlesen und Zuhören sind seit ihrer Kindheit feste Bestandteile ihres Lebens. Nach einem Abschluss in Kunstgeschichte und einer mehrjährigen Tätigkeit für die UNESCO machte sie ihre Leidenschaft zum Beruf und absolvierte in Wien eine private Ausbildung zur Sprecherin und Rezitatorin (Atem- und Sprechtechnik, Stimm-Modulation, Schauspiel).

Prägend war die frühe Begegnung mit verschiedenen Sprachen und Kulturen. Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch entwickelten sich nach längeren Auslandsaufenthalten zu ihren weiteren Arbeitssprachen (neben ihrer Muttersprache Deutsch), die sie weitgehend akzentfrei beherrscht. Ihre sprachliche Begabung ermöglicht es ihr, auch den Klang einer unbekannten europäischen Fremdsprache zu erfassen und zu transportieren.

Ihre Liebe zu klassischer Musik, Tango und Charleston begleitet sie ebenfalls seit vielen Jahren. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Zusammenarbeit mit professionellen MusikerInnen, mit denen sie in verschiedenen Ensembles musikalisch-literarische Programme gestaltet.

Bettina Rossbacher lebt in der Umgebung von Wien, im schönen Wienerwald. Ihre freie Zeit gilt ihrem Mann, guten Freunden und starkem Espresso.

Lukas Wurm

Foto von Lukas Wurm

Lukas Wurm, frisch gebackener Papa, Gaming-Enthusiast und Technik-Philanthrop kommt mit dem geballten Wissen des altehrwürdigen Max Reinhardt Seminars um die Ecke.

Seine freundliche, energetische Art ist wie geschaffen für jedes Voiceover. Nahbar, wandlungsfähig und trotzdem immer authentisch, verleiht er jedem Projekt die nötige Portion Street Credibility, die sich Unternehmen und Filmemacher so oft wünschen und so selten bekommen.

Fragen Sie einfach mal bei Peek&Cloppenburg nach, oder bei Hilti, bei Parship, Mitsubishi, Lavazza oder bei Servus TV – die wissen, wovon ich spreche.

Man munkelt in den Gassen Londons, dass er es war, der einst die olympische Fackel nach Sotschi gebracht hat, nachdem der Feuerträger nicht mehr bereit war, die extra Meile zu gehen.

 

Gudrun Tielsch

Foto von Gudrun Tielsch

Schauspielerin an Staats-, Stadt- und Landestheatern; Kino und
Fernsehen; Hörspiel; Theaterpädagogische Projekte mit Kindern und Senioren; Herausgeberin des Kulturmagazins PORTRAIT; Gründerin und Leitung des Lyrikfestivals Silbentanz; Austria Guide

Johannes Spitzl

Foto Johannes Spitzl

geb. 1957 in Salzburg

Im Sprechen geschulter Spätzünder, im Schweigen frühreifer Autodidakt, darf ich seit 2011 Hörbücher für den BSVÖ einsprechen. Manchmal auch voice over für Radiofeatures oder Lehrvideos für einen Wiener Verlag für Schule und Berufsbildung.
Sprache ist ein Wunder und die Stimme die magische Brücke zwischen uns Menschen, die verbindet oder auch trennt.
Ein Sachbuch soll den Hörer ebenso fesseln wie ein Roman und ihn dadurch in seiner Konzentration und Aufnahmefähigkeit unterstützen.
Das 11. Gebot lautet deshalb: Du sollst nicht langweilen.